mitglieder

Das Frauenhaus Liechtenstein berät und unterstützt Frauen und deren Kinder mit körperlichen, psychischen oder sexuellen Gewalterfahrungen in der Ehe, Lebensgemeinschaft oder im familiären Umfeld. Das Frauenhaus ist jederzeit erreichbar: +423 380 02 03.

Der LANV vertritt und fördert die sozialen, wirt­schaft­li­chen, beruf­li­chen und recht­li­chen Inter­essen seiner Mitglieder sowie aller Arbeit­neh­me­rinnen und Arbeit­nehmer. Er steht für die Gleich­stel­lung von Frau und Mann in Bezug auf Arbeit, Lohn, Ausbil­dung, Familie und Gesell­schaft. 

Die Freie Liste ist eine politische Partei, die sich für eine faire, gleichberechtigte und nachhaltige Gesellschaft einsetzt. 

Hoi Quote ist ein überparteilicher Verein von Männern und Frauen, die sich für Gleichstellung und angemessene Vertretung beider Geschlechter in der liechtensteinischen Politik einsetzen.

Das Eltern Kind Forum ist eine zentrale Bildungs- und Beratungsstelle in Erziehungs- und Familienfragen und das Netzwerk für Tagesbetreuer*innen in Liechtenstein. 

Die Stiftung Offene Jugendarbeit Liechtenstein OJA ist eine Trägerschaft mit dem Ziel, die Offene Jugendarbeit in Liechtenstein zu koordinieren.

Der Verein Frauen in guter Verfassung bezweckt die Stärkung der Volksrechte und die Förderung des Demokratieverständnisses. Er bietet Frauen ein politisches Forum und ist parteipolitisch und konfessionell neutral.

Zonta International ist eine führende globale Organisation von Frauen in verantwortungsvoller Position. Ziel ist es, die Stellung der Frau im rechtlichen, politischen, wirtschaftlichen und beruflichen Bereich zu verbessern. Der Zonta Club Vaduz wurde im Oktober 1985 gegründet. 

Die infra ist eine Informations- und Beratungsstelle für Frauen und engagiert sich für die Chancengleichheit von Frauen und Männern in allen Lebensbereichen.

Die Frauenunion befasst sich innerhalb der Partei „Vaterländische Union“ mit den Interessen der Frauen und vertritt diese gegenüber der Gesamtpartei und ihren Organen sowie in der Öffentlichkeit. 

BPW (Business & Professional Women) ist eines der bedeutendsten Netzwerke berufstätiger Frauen. Es vertritt deren Interessen in beruflichen, kulturellen, staatsbürgerlichen und gesellschaftlichen Bereichen und setzt sich für Chancengleichheit und Gleichberechtigung ein. Dem BPW Club Rheintal gehören Frauen aus der Region Liechtenstein und Werdenberg an.

Der Verein Jugendinformation Liechtenstein ist Träger des  "aha – Tipps & Infos für junge Leute“. Das aha ist ein Jugendinformationszentrum und nationaler Akteur der landesweiten Jugendarbeit Liechtensteins und der internationalen Begegnungen.

Der Gehörlosen Kulturverein Liechtenstein wurde 1993 von 21 gehörlosen und einer hörenden Engagierten gegründet. Alle Mitglieder im Vereinsvorstand sind gehörlos und kommunizieren in ihrer Muttersprache, der Gebärdensprache.