themen

Das Frauennetz befasst sich mit gleichstellungspolitischen Themen wie die Umsetzung des UNO-Übereinkommens über die Beseitigung jeder Form der Diskriminierung der Frau (CEDAW) oder der Ratifizierung der Istanbul-Konvention, dies mittels Stellungnahmen, Forumsbeiträgen oder Briefen.

 

Je nach Ressourcen beteiligt sich der Dachverband an Projekten der Mitglieder oder anderer NGOs, zum Beispiel am Frauenstreik vom 14. Juni 2019.
Als Dachorganisation tauscht sich das Frauennetz mit seinen Mitgliedern, anderen politischen Organisationen und Fachpersonen aus. 

 

Die Umsetzung des Projektes Vielfalt in der Politik ist eine weitere zentrale und wichtige Aufgabe. Das Projekt wurde vom Frauennetz nach den Landtagswahlen 2017 initiiert.